Mittwoch, 24. Dezember 2008

Weihnachten ade, Silvester ole!

Checkliste für die teuerste, stressigste, größte und gleichzeitig langweiligste Geburtstagsparty der Welt:

[x] Schoko-Countdown besorgen
[x] diversen Alkoholvernichtungsselbsthilfegruppenabenden beisitzen
[x] buntes Papier kaufen
[x] Geschenke unter lebensbedrohlichen Bedingungen jagen
[x] Wucherpreis für tote Pflanze aus Zuchtschlachtbetrieb bezahlen
[x] Pflanzenleichenteile kreisrund zusammenstecken 
[x] Pflanzenleichenteilkreis bis zur Unkenntlichkeit schmücken und mit Checkpoints versehen
[x] Unessbare Mengen an Gebäck erstellen
[x] Wohnung umräumen, um einen Platz für den Baum zu bekommen
[x] das verwelkende Gewächs bis zur Unkenntlichkeit schmücken
[x] Stunde-Null-Brainfuck-Soundtrack bis weit über die Schmerzgrenze ertragen
[x] diversen Kram in buntes Papier einwickeln
[x] Geschenkpapier vernichten
[x] Neue Staubfänger verstauen
[  ] Kranz entsorgen
[  ] Baum entsorgen
[  ] Papier entsorgen
[  ] Kekse verschenken
[  ] geschenkte Kekse konservieren und in zwei Monaten entsorgen
[  ] Wohnqualität wiederherstellen

Heyho, das Schlimmste ist überstanden. Für den Aufwand werden wir alle noch mit ein paar Feiertagen zur Erholung belohnt, an denen man allerdings die nächste Checkliste abarbeiten muss: 

[  ] bemalte Kunststoffabfallprodukte in Münzgröße zu Trüffelpreisen kaufen
[  ] Sprengstoffmengen kaufen, um einen mittelgroßen Staat verteidigen zu können
[  ] giftiges Metall und Kerzen für Do-It-Yourself-Mitternachtsorakel organisieren
[  ] Sekt und Brötchen in unessbaren Mengen einkaufen
[  ] Handy-Schnellwahltasten mit Notrufnummern (Notarzt, Vergiftungszentrale und Second-Hand-Shop) belegen
[  ] 798012034897409812347980791234 SMS an alle Leute aus dem Telefonbuch verschicken
[  ] nüchtern die Stunde Null erleben
[  ] Wohnung renovieren
[  ] Checkliste abhaken
[  ] Urlaub nehmen, von dem ganzen Stress

Frohe Weihnachten und Prosit 2009!


Ps.: Ursprünglich wollte ich nur ein Bild posten, welches jetzt irgendwie nicht mehr so ganz hierher passt. Egal. 

Keine Kommentare: